Haushalt 2021 – Maß halten!

Ein deutliches Signal für sparsame Haushaltspolitik in Schierling

Monza gay dating app commack ny In den nächsten Jahren stehen viele Pflichtaufgaben an, die der Markt Schierling umsetzen muss. Der Neubau der Mensa für die Ganztagsbetreuung unserer Schulkinder, barrierefreie Umbauten der Schule, weitere Kita- und Kindergarten-Betreuungsplätze sowie die Sanierung der Wasser- und Abwasser-Infrastruktur…um nur einige der vielen Brennpunkte zu nennen.

Tantoyuca free money online slots no deposit Doch was tun in Zeiten knapper Kassen? Schulden aufbauen, weil die Zinsen gerade günstig sind? Alleine die auf uns zukommenden Pflichtausgaben zwingen uns sparsam mit den freien Finanzmitteln umzugehen, da ist keine Luft für große Sprünge und schon gar nicht für Wunschprojekte. Deshalb haben wir dem Haushalt 2021 nicht zugestimmt!

Viranşehir online frauen kennenlernen innsbruck

Haushaltsrede 2021

Umuahia casino 888 Shuya diabetes meal plan uk Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen des Marktgemeinderats,
sehr geehrte Zuhörende,


dieser Haushalt des Marktes Schierling ist bereits der Zweite, der in Zeiten der Corona Pandemie
aufgestellt werden musste.
Es handelt sich um einen absoluten Nothaushalt. Es kann rechnerisch nur die gesetzlich erforderliche
Mindestzuführung an den Vermögenshaushalt geleistet werden. 620T€ – das reicht gerade zur Zahlung
der dieses Jahr anfallenden Tilgungsleistung.


Dies sollten wir als deutliches Signal verstehen und nun endlich auf eine sparsame Haushaltspolitik
setzen.

» Weiterlesen

Ostern dahoam in Schierling

Ostern. Frühjahr. Ferien. Schönes Wetter!

Leider jedoch aktuell weiterhin eine ernsthafte Pandemie, welche die Freizeitgestaltung vieler Eltern und Kids merklich einschränkt. Umso interessanter werden gerade bei Familien mit kleineren Kindern die Spielplätze.

Wie sieht es hier im Markt Schierling aus?
Es müssen nicht immer die bekannten, gut besuchten Plätze sein…
Wie wärs mit einer gemütlichen Fahrradtour zu einem netten Spielplatz?
Wusstet ihr, dass sich im Markt insgesamt 26 Spielplätze mit den verschiedensten Spielgeräten befinden?

Wir werden Euch jeden einzelnen in den nächsten Wochen vorstellen!
Aber keine Angst, niemand muss bis dahin warten.
Wir haben die Spielplätze bereits vorab in einer Karte zusammengefasst!

Gerne könnt Ihr uns auch Fotos von Euren Schierlinger Lieblingsplätzen zusenden (E-Mail, Telegram, Facebook).

Um zur Karte zu gelangen klick bitte auf den Link.

Florian und Horst-Jürgen von der Bürgerliste-Schierling

Rückblick auf das erste Quartal 2021

Das erste Quartal des Jahres 2021 ist zu Ende – und trotz Corona ist einiges geschehen. Natürlich haben unsere Räte im Gemeinderat hochwertiger Arbeit geleistet – dies kann der ein oder andere Zuhörer einer öffentlichen Sitzung sicherlich bestätigen. Auch sind einige Beiträge auf unserer Homepage entstanden. Diese spiegeln aktuelle Themen, Informationen und Statements wieder. Darüber hinaus haben wir eine Online-Mitgliederversammlung durchgeführt.

Stöbern Sie doch einfach etwas auf unserer Internet-Seite! Sie sind herzlich Willkommen!

Weiterhin wurde im ersten Quartal 2021 eine Administratoren-Schulung für unsere Homepage durchgeführt. Diese Fortbildung wurde durch Herrn Florian Paulik durchgeführt.
Sie sehen: Im Team der Bürgerliste Schierling kann man sich auf unterschiedliche Weisen einbringen.

Haben Sie Interesse? Wenn ja, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme sehr freuen – natürlich können Sie dies coronakonform über unsere Homepage vornehmen.

Für die Nach-Corona-Zeit haben wir wieder spannende Aktivitäten geplant – wenn Sie wissen wollen, was wir vor Corona alles gemacht haben, dann schauen Sie doch einfach hier vorbei.

Antwort zum Artikel „Anschluss Halten“

Angra dos Reis gay hookup sites scarborough north yorkshire vom 17. Februar 2021 in der Allgemeinen Laber-Zeitung

CSU-Fraktionssprecher Andi Komes ist, um beim Thema zu bleiben, auf das falsche Gleis abgebogen. Jetzt zu behaupten, „die anderen Fraktionen müssten einsehen, dass die Bahnstrecke von Eggmühl nach Langquaid nicht aufgegeben werden dürfe und für den Erhalt der Strecke ebenso zu stimmen, wie der Bewilligung der weiterhin notwendigen Mittel“ kann ich nur mit dem sorglosen Umgang des Plurals in einer Faschingssitzung entschuldigen.  Die Bürgerliste hat der Gewährung der „Erhaltungsmittel“ für die Nebenstrecken als Option für die Zukunft betrachtet und ohne Zögern dafür gestimmt.

» Weiterlesen

Erste Online-Mitgliederversammlung der Bürgerliste

Einen „vollen Bildschirm“ mit den Gesichtern der angeschlossenen Mitglieder konnte Vorstand Rudolf Eisenhut am Mittwochabend begrüßen. Es sei ein Novum für die Bürgerliste aber mittlerweile etwas Normales im gesellschaftlichen und geschäftlichen Leben, wenn sich die Teilnehmer von Besprechungen und Versammlungen per Video träfen. Er dankte Florian Paulik für die technische Organisation, die reibungslos funktionierte. Trotzdem hoffe er, dass es auch gleichzeitig das letzte Mal sei, denn nichts könne das reale Gegenübersein ersetzen. Er sei zuversichtlich, dass bei zunehmender Temperatur und steigender Impfzahlen die Infektionen zurückgingen und man sich auf normale Zeiten freuen dürfte.

» Weiterlesen

Mit Nachhaltigkeit einkommensschwachen Bürgern helfen und dabei Vermögen schaffen

Sozialer Wohnungsbau durch die Kommune – Die Bürgerliste beantragt die Schaffung von Wohnraum durch den Markt Schierling

Geförderter Wohnungsbau ist in aller Munde. Die Meinungen dazu sind vielfältig. Einige befürworten die Schaffung attraktiven Wohnraums für Bürger mit kleinem Geldbeutel, während die Befürchtung Anderer vielmehr von der Angst vor dem Zuzug unliebsamer Zeitgenossen in die umgangssprachlichen „Sozialwohnungen“ getrieben ist.

Dabei gehörte sozialer Wohnungsbau schon zu den frühen Aufgaben unseres Landes nach dem zweiten Weltkriegs. Damals wurden im 1. Wohnungsbaugesetz die Grundlage für die Schaffung von Wohnraum für die „breiten Schichten des Volkes“ (Originalzitat aus dem 1. Wohnbaugesetz) gesetzlich verankert. Das Ende dieses Erfolgsmodells wurde in den 80er Jahren besiegelt. In den Jahren 1999 bis 2014 haben sich der Anteil des sozialen Wohnraums in Bayern halbiert!

» Weiterlesen

Bürgerliste blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Nachnutzung der Muna wird abgelehnt

Statt einer Jahresabschlussfeier aller Mitglieder traf sich die Vorstandschaft zeitgemäß virtuell vorm Bildschirm. Eigentlich galt es ein erfolgreiches Jahr gebührend zu verabschieden aber Corona ist allgegenwärtig und einschneidend. Das regelmäßige Treffen der Vorstände wurde diesmal genutzt virtuell auf das Jahr zurückzublicken.

» Weiterlesen

Jahresrückblick 2020 des Vorstands

Es gibt Jahre, die kann man vergessen, weil kaum etwas passierte. Das trifft aber für 2020 nicht mal ansatzweise zu. Rückblickend betrachtet, möchte ich behaupten, es war das ereignisreichste und für uns alle einschneidendste Jahr unseres Lebens.

Es begann mit unserem Bemühen zur Kommunalwahl wieder gut abzuschneiden. Trotz einer gewissen allgemeinen Politikverdrossenheit, gelang es wieder eine kompetente Liste mit 20 Kandidaten und zwei Ersatzleuten aufzustellen. Diesmal führte eine Frau die Liste an und zum ersten Male bewarb sich eine Kandidatin der Bürgerliste für das Mandat einer Bürgermeisterin. Claudia Buchner opferte sehr viel Zeit und Herzblut für diese Absicht. Zusammen mit wechselnden Gemeinderatskandidaten stellte sie sich bei vielen Hausbesuchen den Bürgern vor. Wir ließen es uns nicht nehmen in den Ortsteilen informative Veranstaltungen durchzuführen. Der Lohn dafür war eine Steigerung der Stimmen und wir konnten auch bei dieser Wahl einen Sitz dazugewinnen. Neben den bewährten Räten Dr. Straßer und Alfred Müller rückten Claudia Buchner und Florian Paulik in den Gemeinderat ein. Für mich nicht überraschend aber zum Staunen für die CSU und den Bürgermeister wurde Claudia Bürgermeister Dritte Bürgermeisterin. Für euer Engagement bei der Kommunalwahl danke ich euch sehr herzlich.

» Weiterlesen
1 2 3 21